Alle Beiträge von husi24

Schach 960 Serie Teil 4: Tim dominiert

Hier gleich der Link zu allen Runden und Ergebnissen: Klick!

Tim

Tim ließ im 4. Teil nichts anbrennen und gewann alle Partien. Dem Vernehmen nach hatte er in einer Partie allerdings reichlich Glück gehabt, aber der Vorsprung war so riesig, dass die eine Partie auch keinen Unterschied gemacht hätte. In der Gesamtwertung zieht er nun davon.

Dominik

Naturgegeben lagen die anderen Spieler dicht beisammen. Auf Rang 3 kam Dominik ein, der nach längerer Spielpause nocht ganz „frisch“ war und es teilweise an der notwendigen Technik vermissen ließ.

Bernd

Bernd wurde schließlich 4., aber da wäre sicherlich mehr drin gewesen.

Bei der aktuellen Entwicklung der Lage müssen wir die Serie bereits zum 2. Mal unterbrechen – aktuell lässt sich nicht voraussagen, wann wir sie fortsetzen können.

 

Schach 960 Serie – Teil 3: Tim marschiert

Beim 3. Teil der Schach 960 Serie konnte sich Tim zwar erneut druchsetzen, dieses Mal war es aber ungleich knapper, wie sich auch allen Ergebnissen entnehmen lässt: Klick!

Tim

Auch wenn es im Emdergebnis knapp aussieht, war es vom Verlauf dennoch recht klar. Damit konnte Tim auch seine Führung in der Gesamtwertung weiter ausbauen.

Bernd

Bernd war bei der diesjährigen Serie zum 1. Mal am Start. Mit dem 3. Rang konnte er recht zufrieden sein.

Markus

Auch Markus gab sein diesjähriges Debüt. Immerhin konnte er den beiden Erstplatzierten einige Punkt abknöpfen…

Weiter gehen soll es am 28. Oktober (wir müssen ja etwas Boden gut machen…)

 

Schach 960 Serie: Teil 2

Auch die 960-Serie konnte nach 7 monatiger Unterbrechung endlich fortgesetzt werden.

Hier gleich der Link für alle Runden & Ergebnisse: Klick!

Tim

Tim kam offensichtlich am besten aus der langen Spielpause, er gewann alle Partien. Damit übernahm er auch die Führung ind er Gesamtwertung, wenngleich das aktuell noch nicht wirklich aussagekräftig ist.

Bastian

Bastian hatte dieses Mal nicht immer das Glück auf seiner Seite, er musste am Ende mit Rang 2 vorlieb nehmen. Aber in der Gesamtwertung liegt er nur knapp hinter Tim, so dass hier noch alles möglich ist.

Lennart

Lennart zauberte zwar zwei wunderhübsche Mattbilder auf das Brett, aber leider gab es dafür keine Extrapunkte. Insofern blieb fürihn am Ende Platz 4.

Jan

Jan kam auf Rang 5, dabei hatte er in der einen oder anderen Partie durchaus Chancen, noch mehr Punkte zu holen…

Matthias

Matthias bleibt immer am Ball – auch wenn es mal nicht so läuft…

Weiter gehen soll es am 7. Oktober.

 

Jugendschnellschach: endlich Teil 2

Am vergangenen Mittwoch konnten wir endlich mit unserer Jugendserie fortfahren und nun den 2. Teil absolvieren.

Moustafa

Moustafa war am besten drauf; er gab nur ein einziges Remis ab, gewann alle anderen Partien. Damit kontne er diesen Teil gewinnen und auch in der Gesamtwertung die Führung übernehmen.

Shayan

Shayan war in den Partien gegen Moustafa zwar knapp dran, aber am Ende musste er Moustafa den Vortritt lassen. Immerhin konnte er ihm das einzige Remis abknöpfen. Auch in der Gesamtwertung belegt Shayan nun Rang 2.

Linus

Linus kam insgesamt auf Platz 3. Er kratzte an der 50% Marke, dazu fehlte aber letzten Endes ein Sieg.

Jonathan

Jonathan machte zwar deutliche Fortschritte , auch wenn es dieses Mal noch nicht für etwas Zählbares reichte.

Hier noch der Link für alle Runden & Ergebnisse: Klick!

Der nächste Teil ist für den 7. Oktober angesetzt.

Blitzturnier!

Nach den letzten Lockerungen lässt sich schon wieder ansatzweise Turnierschach spielen. Das haben wir dann am letzten Mittwoch auch gleich ausprobiert. Mit 6 Spielern konnte ein kleines Blitzturnier durchgeführt werden.

Die Hälfte des Feldes landete dann auch punktgleich an der Spitze.

Bastian

Bastian verlor die erste Partie, gewann aber die restlichen.

Tim

Tim hatte Bastian schlagen können, verlor aber seinerseits gegen Dominik, da er alle anderen Partien aber gewann, teilte er den 1. Rang.

Dominik

Dominik war der 3. im Bunde, der den 1. Platz teilen konnte.

Magnus

Magnus führte die 2. Hälfte an.

Jan

Jan wurde Vorletzter.

Matthias

Matthias musste dieses Mal noch den anderen den Vortritt lassen.

Nachdem das alles ganz gut geklappt hatte, werden wir in de rnächsten Woche versuchen, die 960 Serie fortzzusetzen…

Es geht/ging wieder los…

Nach fast einem halben Jahr konnten wir am vergangenen Mittwoch (endlich) das Vereinstraining wieder aufnehmen.

Zunächst ging es natürlich darum, endlich einmal wieder die Figuren über die Bretter zu ziehen.

Corona-Abstand

Bei den Jugendlichen wurde dann auch gleich wieder ein kleines Turnier unter den neuen Bedingungen ausgetragen.

Shayan

Shayan hatte dabei das bessere Ende für sich.

Im Gegensatz zu den Spielen bei den Erwachsenen (bei denen ständig Züge vergessen wurden zu übertragen: „Warum steht auf deinem Brett der Turm denn schon auf c8?“) lief bei den Jugendlichen alles rund.

In den nächsten Wochen wird sicherlich zuerst einmal der Fokus auf dem Spielen liegen…

Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

Wie schon vor einigen Tagen angekündigt, dürfen wir nach Vorlage und Genehmigung unseres Hygienekonzepts den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen.

Ab Mittwoch, 12.08. werden wir zu den üblichen Zeiten (Jugend 17.00-18.45 und Erwachsene 19.00-21.45) in den üblichen Räumlichkeiten (Grundschule Babenhausen, Räume Rot & Grün) wieder trainieren.

Alles weitere besprechen wir vor Ort, auch das Programm der kommenden Wochen.

Gäste sind auch wieder willkommen!

Wir dürfen wieder…

Nach extrem langer Pause kam nun die Nachricht, dass wir nach Vorlage und Genehmigung unseres Hygienekonzepts mit Ende der Sommerferien ab Mittwoch, 12. August wieder mit dem Trainingsbetrieb beginnen können.

Nähere Infos folgen in Kürze!

Absage Sekt oder Selters für Pfingsten 2020

Leider ist aktuell überhaupt nicht absehbar, wann wir wieder turniermäßig schachern dürfen.

Zusätzlich kann wohl davon ausgegangenw erden, dass die Abstandsregel noch länger gelten wird, mit der Schach spielen unter Turnierbedingungen wohl nicht möglich sein wird.

Deswegen werden wir dieses Pfingsten nicht das Sekt oder Selters austragen können.

Alle, die bisher das Startgelt überwiesen haben, möchte ich bitten, mir ihre Kontodaten mitzuteilen, damit ich die Rücküberweisungen möglichst bald vornehmen kann. Soweit mir bekannt, werde ich die bisherigen Teilnehmer anmailen.

Wir sind gespannt, wie es weitergehn wird.