Ausschreibung

Die Ausschreibung als PDF

Sekt oder Selters 2017

 

 Termin Freitag, 2.-Montag, 5. Juni (Pfingsten)
 Austragungsort Mensa der Gesamtschule Quelle, Marienfelder Straße 81, 33649 Bielefeld
 Zeitplan Freitag, 02.06.  16.00 Uhr: Meldeschluss, 17.00 Uhr: 1. Runde

Samstag, 03.06. 9.00 Uhr: 2. Runde 15.00: 3. Runde

Sonntag, 04.06. 9.00 Uhr: 4. Runde 15.00: 5. Runde

Montag, 05.06. 9.00 Uhr: 6. Runde 15.00: 7. Runde

 Spielmodus Auf Grundlage der DWZ wird eine Rangliste erstellt. Es werden jeweils Gruppen aus 8 Spielern gebildet. In Gruppe I kommen die Spieler mit den Startranglistennummern 1-8, in Gruppe II die mit den Nummern 9-16, etc. In den letzten Gruppen kann es zu einer zweckmäßigen Zusammenfassung kommen.In den einzelnen Gruppen werden jeweils Rundenturniere gespielt. In den letzten Gruppen werden eventuell 7 Runden Schweizer System gespielt.

Die Turnierleitung behält sich vor, in begründeten Fällen Teilnehmer einer bestimmten Gruppe zuzuordnen.

 Bedenkzeit Die Bedenkzeit beträgt pro Spieler und Partie 2 Stunden für 40 Züge und 30 Minuten für den Rest der Partie. Es gilt der Anhang G4 der FIDE-Regeln.
 Zuspätkommen Entsprechend FIDE-Regel 6.7 beträgt die Karenzzeit 30 Minuten.
 Startgeld € 30,00, jeder Spieler hat zusätzlich ein Reuegeld von € 20,00 zu entrichten, das nach ordnungsgemäßer Beendigung des Turniers erstattet wird.Anmeldungen nach dem 26.05.: Aufschlag € 10,00
 Anmeldung Durch Überweisung von Start- und Reuegeld auf das Vereinskonto 956290700 bei der Volksbank Bielefeld-Gütersloh, BLZ 47860125, IBAN DE35478601250956290700 , BIC/SWIFT GENODEM1GTL
 Teilnehmerbegrenzung Wir haben Platz für maximal 120 Teilnehmer, deswegen wird um frühzeitige Anmeldung gebeten. Es gilt die Reihenfolge des Zahlungseingangs!
 Preise In jeder Gruppe:1. Platz: 222,22 € & 1 Flasche Sekt; bei Punktgleichheit auf dem 1. Platz wird der Geldpreis geteilt.

2.-8. Platz: 1 Flasche Mineralwasser

 ELO

 

 

DWZ

Nachdem die FIDE die Auswertungskosten drastisch erhöht hat (60 €/Gruppe, also 7,50 € pro Spieler!) wird das Turnier nicht zur ELO-Auswertung eingereicht

Alle Gruppen werden zur DWZ-Auswertung eingereicht.

 Turnierleitung Tim Ehrlich, fon: 0176-61968262
 Schiedsrichter Dirk Husemann (FIDE Schiedsrichter), Entscheidungen sind endgültig! (FIDE Regel 11.10)
 Organisation Dirk Husemann, E-Mail: husi24@t-online.de, fon: 0521-2080321