Archiv der Kategorie: Verein

Statistik aktualisiert & Ausblick nächste Saison

Es hat (mal wieder) länger gedauert, doch nun sind (endlich!) die Statistiken für das Sekt oder Selters auf dem neuesten Stand und können unter dem entsprechenden Menüpunkt aufgerufen werden.

Nach der Saison ist vor der Saison und da ich immer sehen kann, welche Vereine wie ihre Mannschaften melden, veröffentliche ich im fogenden unsere Auftellung für die kommende Saison, damit es nicht heißt, dass ich „Insider Informationen“ für den eigenen Verein nutze.

Also, hier unsere Aufstellung:

Rücker, Bastian

Guthier, Max

Spisla, Dominik

Wolffgang, Georg

Elefteriadis, Gabriel

Klein, Lukas,

Ehrlich, Tim

Grzonka, Raphael

Husemann, Dirk

Meyer, Leon

Fuhlrott, Tim

Müller, Frank

Weiser, Joshua

Training Juni 2016

Klein aber fein war die gestrige Trainingsgruppe, wohl etwas „urlaubsgeschwächt“. Nach den Blindaufgaben ging es in die Analysegruppen für die zweischneidige Stellung, die es dieses Mal in sich hatte: Wegen Schach war die Zahl der möglichen (und sinnvollen) Züge stark begrenzt. Dennoch steckte reichlich in der Stellung drin, wie dann auch beim Ausspielen zu sehen war.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Jan ging erst ganz am Ende die Zeit aus, sonst…

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Georg setzte Dominik in der 2. Partie zwar ordentlich unter Druck, doch Dominik wehrte schließlich alle Drohungen ab und hatte dann den Materialvorteil.

 

Training März 2016

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Gestern wurde endlich mal wieder das Ausspielen einer zweischneidigen Stellung gegeben. In drei Analysegruppen wurde zunächst angestrengt versucht, die Stellung zu verstehen, anschließend wurde an 3 Brettern hart gekämpft. Nachdem ich oft rumgemeckert hatte, muss ich dieses Mal zugeben, dass die wesentlichen Varianten und Ideen gefunden wurden.

Aber nur Dominik traute sich danach auch noch an die Blindaufgaben. Die Materialien sind wie üblich hier auf der Homepage hinterlegt.

 

 

 

Volksbank unterstützt unsere Flüchtlingsarbeit mit 500€ !

In der letzten Woche wurden mehrere Bielefelder Projekte, die sich um die Integration von Flüchtlingen bemühen, von der Volksbank mit insgesamt 24.000 € prämiert.

Gabriel Elefteriadis, der seit gut drei Monaten zweimal pro Woche einen Schachabend im „Oldentruper Hof“ anbietet, konnte für unseren Vereinen einen Scheck in Höhe von 500 € entgegennehmen.

Danke an Gabriel für sein ungewöhnlich großes Engagement und natürlich auch Dank an die Volksbank, die dieses Engageent auszeichnete.

In der Presseschau sind die Artikel aus den beiden Bielefelder Tageszeitungen hinterlegt.

Mitgliederversammlung 2016

Im alltäglichen Wirrwarr hatte ich völlig vergessen, über unsere Mitgliederversammlung vom letzten Sonntag einige Zeilen zu schreiben.

Der Vorstand wurde in seinen jeweiligen Ämtern bestätigt.

Ansonsten war vielleicht noch bemerkenswert, dass aufgrund der guten finanziellen Situation die Mitgliedsbeiträge gesenkt wurden.

 

Training Dezember 2015

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Die überlegene Analysegruppe am Mittwoch: Tim und Bastian. Nach den Variantenberechnungsaufgaben konnten beide die zweischneidige Stellung gewinnen.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Dominik (der pausierte), Lukas und Jan waren nicht ganz so gut drauf.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Tim hatte aber reichlich Glück gegen Jan, während …

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Bastian wie gewohnt nicht viel anbrennen ließ, als er erst einmal besser stand.

 

Neues Schachangebot für Jugendliche!

Nach den Herbstferien werden wir ein neues Schachangebot starten. 14-tägig findet dann am Freitagnachmittag in der Grundschule Theesen (Theesener Straße 34, 33739 Bielefeld) in der Zeit von 14:15 bis 15:45 ein offenes Schachangebot statt.

Herzlichen Dank an alle Verantwortlichen der Grundschule, die uns dies ermöglichen!

Die genauen Daten stehen in unserem Kalender oder sind auch hier zu finden.

Vorerst neues Spiellokal für Vereinsabend

Da der Besprechungsraum in der Sporthalle nach wie vor von uns nicht genutzt werden kann, müssen wir in den folgenden Wochen (?) ausweichen.

Der neue Raum ist:

Raum W 101(1. Etage) des Carl-Severing-Berufskollegs für Wirtschaft und Verwaltung, Bleichstraße 12, 33607 Bielefeld

Einfach den Haupteingang benutzen und bei der Pförtnerin/beom Pförtner nach dem genauen Weg fragen.

Unsere Nutzungszeien sind leicht anders: Das Jugendtraining beginnt um 17.30 und da wir den Raum um 21.30 räumen müssen, beginnt die Schach 960 Serie um 19.00!

Ein riesengroßes Dankeschön ergaht an Frau Weidner vom Schulamt Bielefeld, die innerhalb eines Tages den Ersatz für uns auftreiben konnte! Also bitte Zurückhaltung bei Voruteilen gegenüber der Geschwindigkeit von Behörden!

1000 mal 1000: Erneut dabei!

Nachdem wir bereits im letzten Jahr aus dem Landesprogramm für die Bückhardtschule 1000 € bekommen konnten, um die dortige Schach-AG zu unterstützen, hatten wir uns in diesem Jahr mit den beiden Schach AGs in Theesen (geleitet von Rüdiger Kraetzer) und Sennestadt (geleitet von Sebastian Peter) beworben und erneut den Zuschlag erhalten. Nun müssen wir mal sehen, für was wir das Geld investieren.