Archiv der Kategorie: Schach 960 Serie

Auftakt der Schach 960 Serie: Dreigeteilter Sieg

Es war mal wieder sehr eng zum Auftakt der Schach 960 Serie. Hin und her ging es und am Ende wurde der Sieg dreigeteilt. Hier gleich die Tabelle:

1. Spisla,Dominik 1829 ** ½ 1 0 1 1 10.0
1. Ellerbrock,Ingo 1654 ½ ** 0 1 1 1 10.0
1. Fuhlrott,Tim 1507 0 1 ** 1 ½ 1 10.0
4. Rücker,Bastian 2050 1 0 0 ** 1 1 9.0
5. Klein,Lukas 1802 0 ½ ** ½ 1 1 8.0
6. Elefteriadis,Gabriel 1655 0 0 ½ ** 1 1 7.0
7. Treimann,Matthias 1357 0 0 0 0 ** 1 3.0
8. Lehmgrübner,Christian 995 0 0 0 0 0 ** 0.0

 

Die genauen Rundenergebnisse sind hier aufrufbar:  chess-results.com

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Ingo war bei den bisherigen Austragungen immer wieder für Überraschungen gut, dieses Mal passte bei ihm (fast) alles zusammen und er konnte (wenn auch teilweise mit etwas Glück) ganz oben landen.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Tim schnitt ebenfalls besser ab als je zuvor. Dabei glänzte er insbesondere gegen höher gehandelte Spieler mit guten Ergebnissen.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Dritter im Bunde war Dominik, der sein Turnier relativ solide absolvierte, nur das eine Endspiel…

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Bastian verlor die erste und die letzte Runde – dazwischen spielte er gewohnt souverän.  Vor der letzten Runde lag er auch vorn, aber dann…

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Lukas konnte mit seiner Leistung nicht so ganz zufrieden sein, da es oben knapp zuging, hätte ein Remis mehr hier oder da ihn weiter nach vorn gebracht.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Auch Gabriel hätte weiter vorne landen können, hatte in einer seiner Gewinnpartien aber auh großes Glück.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Matthias war nicht so weit entfernt, wie die Tabelle suggerieren mag.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Dasselbe gilt für Christian, der in einer Partie auch eigentlich auf Gewinn stand. Für ihn ist es deswegen recht schwer, da er vorher nie in einem Schachklub war.

Weiter geht es in 4 Wochen, wer schon einmal sein Zeithandicap berechnen möchte, hier ist die Gelegenheit:

Rang

Name, Vorname
DWZ

1

Rücker, Bastian

2014-8

2

Kapitza,Mathias

1994-1

3

Husemann,Dirk 1936-16

4

Kraetzer.Rüdiger 1865-3

5

Spisla,Dominik 1829-18

6

Klein,Lukas 1772-14

7

Schirmbeck,Markus 1760-6

8

Hufendiek,Ekkehard 1753-6

9

Kenter,Theo

1724-3

10

Ellerbrock, Ingo 1688-5

11

Fischer, Bernd 1674-1

12

Müller,Frank 1661-4

13

Elefteriadis,Gabriel 1655-17

14

Fuhlrott, Tim 1568-7

15

Wehr,Jan 1442-13

16

Treimann, Matthias 1352-5

17

Weiser, Joshua 1234-1

18

Lehmgrübner, Christian 991-2

Schach 960: Bastian lässt nichts mehr anbrennen!

Rein mathematisch war wegen der Streichergebnisse (Bastian konnte voll punkten, während bei Dominik und mir jeweils noch ein Streichergebnis in Aussicht stand) ohnehin nicht mehr wahrscheinlich, dass Bastian nicht Sieger werden würde – und so kam es dann auch.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Bastian hat es somit erstmalig geschafft, die Serie zu gewinnen (Vor zwei Jahren war er noch superknapp Zweiter geworden). Der letzte Teil war gut umkämpft, Bastian verlor nur eine Partie und konnte (nach vier alleinigen Tagessiegen) zum 2. Mal einen Tagessieg teilen. Insofern geht der Gesamtsieg voll und ganz in Ordnung!

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Bernd sorgte für eine doppelte Überraschung: Zum einen tauchte er seit längeer Zeit wieder einmal auf, zum anderen teilte er gleich den Tagessieg.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Dominik musste seine letzten theoretischen Chancen auf eine bessere Paltzierung begraben, als er im direkten Duell gegen Bastian unterlag. Immerhin war Dominik der Einzige, der bei allen Teilen mit von der Partie war.

Zur Gesamtwertung – wer noch mal sehen will, wer wann wo wie gepunktet hat –  geht es hier.

Hier die Kreuztabelle vom 10. und letzten Teil:

1. Rücker,Bastian 2052 ** 1 1 1 0 1 12.0
1. Fischer,Bernd 1619 ** 1 0 1 1 1 12.0
3. Spisla,Dominik 1825 0 ** 1 ½ 1 1 10.0
4. Husemann,Dirk 1956 0 0 ** 1 1 1 9.0
4. Ellerbrock, Ingo 1620 0 1 0 ** 1 1 9.0
6. Klein,Lukas 1803 1 0 ½ 0 ** 1 7.0
7. Treimann,Matthias 1305 0 0 0 ** 1 1 6.0
8. Elefteriadis,Gabriel 1717 0 0 0 ** ½ 1 4.0
8. Fuhlrott,Tim 1499 0 0 0 ½ ** 1 4.0
10. Wehr,Jan 1494 0 0 0 0 0 ** 0.0

 

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Ingo verpasste einen Treppchenplatz nur knapp. Er verbesserte seine Wertungszahl über das Jahr am besten.

Die aktuelle Liste ist hier einzusehen. Vorne das gewohnte Bild…

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Lukas blieb am Mittwoch etwas unter den Erwartungen – ebenso wie im gesamten Jahr.

Matthias entwischte mir beim Photographieren, ihm gelang insgesamt auch eine klare Verbesserung seiner Einstiegszahl.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Gabriel hat immer wieder mit dem Zeitmodus zu kämpfen – Schnellschach ist einfach nicht seine Disziplin.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Tim war mal wieder sehr schnell utnerwegs – vielleixht an der einen oder anderen Stelle auch zu schnell. Aber auch er konnte seine Zahl erheblich verbessern in diesem Jahr.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Jan stand oftmals besser als sein Ergebnis aussagt, aber immerhin hatte er bei der Ziehung des Schach-Sachpreises Glück.

Nachdem in 2015 die Teilnehmerzahl verbessert wurde gegenüber 2014, hoffen wir, diesen positiven Trend in 2016 fortzusetzen. Los geht es im Februar!

Schach 960: Es bleibt spannend

Endlich gab es mal kein 100%-Ergebnis, da Bastian, Dominik und ich uns gestern im Ringtausch schlugen. Auch dahinter ging es eng zu, wie der Blick auf die Tabelle zeigt:

1. Rücker,Bastian 2053 ** 0 1 1 1 1 12.0
1. Husemann,Dirk 1942 1 ** 0 1 1 1 12.0
1. Spisla,Dominik 1802 0 1 ** 1 1 1 12.0
4. Ellerbrock,Ingo 1576 0 0 ** 1 1 1 9.0
4. Fuhlrott,Tim 1480 ** 0 0 1 1 1 9.0
6. Klein,Lukas 1836 0 0 0 1 ** 1 6.0
6. Elefteriadis,Gabriel 1742 0 0 0 1 ** 1 6.0
8. Wehr,Jan 1527 0 0 0 ** ½ 1 4.0
8. Treimann,Matthias 1306 0 0 0 ½ ** 1 4.0
10. Lehmgrübner,Christian 1000 0 0 0 0 0 ** 0.0

 

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Auch wenn Bastian gestern eine Niederlage hinnehmen musste, in der Gesamtwertung hat er alle Chancen auf seiner Seite: Er kann noch einmal voll punkten, während Dominik und ich beim nächsten Mal bereits ein Streichergebnis einbringen werden.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Dominik gewann in der letzten Runde und sorgte damit für den dreigeteilten Sieg. Nachdem er beim letzten Mal neben der Spur war, schaffte dieses Mal wieder eine gute Leistung.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Christian war gestern ein neues Gesicht, der zum ersten Mal überhaupt Shach 960 spielte und auch schon vor längerer Zeit das letzte Mal die Figuren in der Hand hatte – dafür hielt er sich gut.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Jan konnte bei dieser Ausgabe für keine größere Überraschung sorgen, ebenso wie

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Matthias, dem man hier schon vor der Partie ansieht, dass das nicht so leicht werden würde…

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Lukas erwischte nicht seinen besten Tag und blieb dieses Mal unter 50%. Er hatte aber auch eine recht starke Gegnerschaft. Kuriosum:

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Gabriel hatte dieselben Gegner wie Lukas und erzielte dieselben Ergebnisse…

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Ingo spielte ein starkes Turnier: Er konnte zwei höher gewertete Gegner bezwingen und landete nur knapp hinter einem Podestplatz.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Auch Tim erspielte sich über 50% (erstmalig in der Serie!).

Den Stand in der Gesamtwertung hatte ich schon angedeutet: Bastian hat mit 108,08 immer noch die Nase vorn, dahinter fogle ich (107,66), dann Dominik (93,41). Dann folgt eine große Lücker, bevor es mit Gabriel (61,5) und Lukas (49,08) weitergeht. Aber die Jackpot-Plätze sind verteilt.

Hier noch der obligatorische Blick auf die DWZ-Liste:

Rang

Name, Vorname
DWZ

1

Rücker, Bastian

2052-6

2

Kapitza,Mathias

1994-1

3

Husemann,Dirk 1956-15

4

Kraetzer.Rüdiger 1865-3

5

Spisla,Dominik 1825-16

6

Klein,Lukas 1803-12

7

Schirmbeck,Markus 1760-6

8

Hufendiek,Ekkehard 1753-6

9

Kenter,Theo

1724-3

10

Elefteriadis,Gabriel 1717-15

11

Müller,Frank 1661-4

12

Ellerbrock, Ingo 1620-3

13

Fuhlrott, Tim 1499-5

14

Wehr,Jan 1494-12

15

Treimann, Matthias 1305-3

16

Weiser, Joshua 1234-1

17

Lehmgrübner, Christian 995-1

 

Beim letzten Teil in 4 Wochen wird dann der Kuchen verteilt werden…

Schach 960: Wieder Bastian, wieder 100%

Spannend war es gestern nicht. Bastian zog mal wieder einsam seine Runden und holte mal wieder 100%.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Die Kreuztabelle …

1. Rücker,Bastian 2034 ** 1 1 1 1 1 15.0
2. Husemann,Dirk 1932 0 ** 1 1 1 1 12.0
3. Schirmbeck,Markus 1774 0 0 ** 1 1 0 6.0
3. Fuhlrott,Tim 1435 0 0 0 ** 1 1 6.0
5. Spisla,Dominik 1853 0 0 0 0 ** 1 3.0
5. Wehr,Jan 1529 0 0 1 0 0 ** 3.0

… täuscht eine gewisse Spannung vor, die es aber gar nicht gab, da Bastian gleich in der ersten Runde gegen mich gewann.

Bemerkenswert ansosnten sicherlich, dass Tim sich einen Podestplatz sicherte und Dominik nicht seinen besten Tag hatte.

Die Gesamtwertung immerhin suggeriert noch etwas Spannung für die letzten beiden Teile im November und Dezember. Bastian hat aktuell die Nase mit 91,75 Punkte sehr knapp vor mir (91,33), aber auch Dominik (84,08) ist noch in Schlagdistanz.

Hier noch der Blick auf die DWZ Rangliste:

Rang

Name, Vorname
DWZ

1

Rücker, Bastian

2053-5

2

Peter,Sebastian

2026-8

3

Kapitza,Mathias

1994-1

4

Husemann,Dirk 1942-14

5

Kraetzer.Rüdiger 1865-3

6

Klein,Lukas 1836-11

7

Spisla,Dominik 1802-15

8

Schirmbeck,Markus 1760-6

9

Hufendiek,Ekkehard 1753-6

10

Elefteriadis,Gabriel 1742-14

11

Kenter,Theo

1724-3

12

Müller,Frank 1661-4

13

Ellerbrock, Ingo 1576-2

14

Wehr,Jan 1527-11

15

Fuhlrott, Tim 1480-4

16

Treimann, Matthias 1306-2

17

Weiser, Joshua 1234-1

 

Teil 9 folgt am 18.11.

 

 

Schach 960: Bastian wieder mit 100%!

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Nachdem es (lange) Jahre etwas Besonderes war und nur sehr selten vorkam, dass der Sieger 100% holte, scheint das in diesem Jahr der Normalzustand zu sein.  Dieses Mal war Bastian wieder dran, er gewann alle 5 Partien und ließ an seinem Sieg keinen Zweifel aufkommen. Auch gab es wieder einen schönen großen Vorsprung…

Hier gleich der Blick auf die Kreuztabelle:

1. Rücker, Bastian 2013 ** 1 1 1 1 1 15.0
2. Husemann, Dirk 1951 0 ** 1 1 1 0 9.0
3. Spisla, Dominik 1858 0 0 ** 1 1 1 9.0
4. Elefteriadis, Gabriel 1740 0 0 ** 1 1 1 9.0
5. Wehr, Jan 1533 0 0 ** 0 1 1 6.0
6. Fuhlrott, Tim 1404 0 0 0 1 ** 1 6.0
7. Ellerbrock, Ingo 1587 0 1 0 0 ** ½ 4.0
8. Treimann, Matthias 1319 0 0 0 0 ½ ** 1.0

 

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Matthias war zum 2. Mal dabei und ließ sich auch von schwierigen Stellungen nicht die Laune verderben…

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Auch Ingo hatte durchweg gute Laune!

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Jan verpasste knapp die 50% Marke und landete auf Rang 5-6 geteilt mit …

SAMSUNG CAMERA PICTURES

… Tim, der bereits das dritte Mal mit von der Partie war.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Gabriel stand nach eigener Aussage gegen Bastian gar nicht so schlecht, aber dann… Trotzdem konnte Gabriel auf dem geteilten 2.-4. Rang landen.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Dominik hätte auch gerne mehr Punkte gemacht, schmolz doch sein Vorsprung in der Gesamtwertung weiter zusammen. Immer noch führt er (81,08.) aber Bastian (71,75) und ich (75,33) liegen nun in Schlagdistanz. Zumal Dominik bisher immer mit von der Partie war und beim nächsten Mal bereits ein Streichergenis wird hinnehmen müssen – Bastian kann hingegen kann noch dreimal voll punkten.

Für alle, die schon mal die Zeithandicaps fürs nächste Mal am 21.10. berechnen wollen, hier die aktuelle DWZ-Liste:

Rang

Name, Vorname
DWZ

1

Rücker, Bastian

2034-4

2

Peter,Sebastian

2026-8

3

Kapitza,Mathias

1994-1

4

Husemann,Dirk 1932-13

5

Kraetzer.Rüdiger 1865-3

6

Spisla,Dominik 1853-14

7

Klein,Lukas 1836-11

8

Schirmbeck,Markus 1774-5

9

Hufendiek,Ekkehard 1753-6

10

Elefteriadis,Gabriel 1742-14

11

Kenter,Theo

1724-3

12

Müller,Frank 1661-4

13

Ellerbrock, Ingo 1576-2

14

Wehr,Jan 1529-10

15

Fuhlrott, Tim 1435-3

16

Treimann, Matthias 1306-2

17

Weiser, Joshua 1234-1

 

Rüdiger gewinnt Teil 6 der Schach 960 Serie mit 100%!

Gestern endete endlich die Sommerpause und die Schach 960 Serie ging in die 2. Hälfte.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Rüdiger spielte in diesem Jahr zum 1. Mal mit und sollte es nicht bereuen: Er gewann alle 5 Partien und siegte mit serh deutlichem Vorsprung!

Hier gleich der Blick auf die Kreuztabelle:

1. Kraetzer,Rüdiger 1802 ** 1 1 1 1 1 15.0
2. Rücker,Bastian 2045 0 ** 1 0 1 1 9.0
2. Klein,Lukas 1852 0 ** 0 1 1 1 9.0
2. Spisla,Dominik 1852 0 0 1 ** 1 1 9.0
2. Müller,Frank 1628 1 0 ** 1 0 1 9.0
6. Schirmbeck,Markus 1809 0 0 0 ** 1 1 6.0
6. Ellerbrock,Ingo 1590 0 1 0 ** 1 0 6.0
6. Treimann,Matthias 1267 0 0 0 ** 1 1 6.0
9. Wehr,Jan 1571 0 0 0 0 ** 1 3.0
9. Fuhlrott,Tim 1424 0 0 1 0 0 ** 3.0

 

Der Verlauf war – nicht überraschend – nicht sonderlich spannend, zumindest nicht ganz vorne.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Jan erwischte nicht seinen besten Tag…

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Auch Tim kann mehr.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Markus versuchte in der letzten Runde noch alles, um den Durchmarsch von Rüdiger zu verhindern und selbst noch aufs Treppchen zu kommen, doch das gelang ihm nicht.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Matthias war das erste Mal mit von der Partie und gewann gleich 2 Partien und landete im Mittelfeld, ebenso wie sein Vereinskollege …

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Ingo.  Es schien den beiden aber Spaß gemacht zu haben, so dass wir sie vielleicht demnächst wieder sehen werden.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Frank sorgte gleich in der Auftaktrunde für einen Paukenschlag, als er Bastian schlagen konnte. Seinem Finanzberater sei gesagt, dass Frank zum 2. Mal bei dieser Serie einen Geldpreis gewann, er aber schon früher in seinem Leben mal Geld gewinnen konnte… Und da ja gleich 4 Spieler sich Rang 2-5 teilen durften, war der Betrag auch nicht wirklich üppig…

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Bastian hatte schon zweimal in diesem Jahr mit 100% gewonnen. Auch dieses Mal hatte der Sieger 100%, aber dieses Mal war es nicht Bastian.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Lukas spielte eher unauffällig, kam aber recht gut durchs Turnier und wurde einer der geteilten 2.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Dominik war ohne sein legendäres Shirt vom Sonntag unterwegs – 2 Niederlagen ließen nicht mehr als den geteilten 2. Platz zu.

In der Gesamtwertung übernahm Dominik (68,08) die Führung vor mir (62,33) und Bastian (51,75).

Die aktuelle DWZ-Liste ergibt folgendes Bild:

Rang

Name, Vorname
DWZ

1

Peter,Sebastian

2026-8

2

Rücker, Bastian

2013-3

3

Kapitza,Mathias

1994-1

4

Husemann,Dirk 1951-12

5

Kraetzer.Rüdiger 1865-3

6

Spisla,Dominik 1858-13

7

Klein,Lukas 1836-11

8

Schirmbeck,Markus 1874-5

9

Hufendiek,Ekkehard 1753-6

10

Elefteriadis,Gabriel 1740-13

11

Kenter,Theo

1724-3

12

Müller,Frank 1661-4

13

Ellerbrock, Ingo 1587-1

14

Wehr,Jan 1533-9

15

Fuhlrott, Tim 1404-2

16

Treimann, Matthias 1319-1

17

Weiser, Joshua 1234-1

 

Teil 7 folgt in drei Wochen am 16.09. ab 19.00!

Vorerst neues Spiellokal für Vereinsabend

Da der Besprechungsraum in der Sporthalle nach wie vor von uns nicht genutzt werden kann, müssen wir in den folgenden Wochen (?) ausweichen.

Der neue Raum ist:

Raum W 101(1. Etage) des Carl-Severing-Berufskollegs für Wirtschaft und Verwaltung, Bleichstraße 12, 33607 Bielefeld

Einfach den Haupteingang benutzen und bei der Pförtnerin/beom Pförtner nach dem genauen Weg fragen.

Unsere Nutzungszeien sind leicht anders: Das Jugendtraining beginnt um 17.30 und da wir den Raum um 21.30 räumen müssen, beginnt die Schach 960 Serie um 19.00!

Ein riesengroßes Dankeschön ergaht an Frau Weidner vom Schulamt Bielefeld, die innerhalb eines Tages den Ersatz für uns auftreiben konnte! Also bitte Zurückhaltung bei Voruteilen gegenüber der Geschwindigkeit von Behörden!

Schach 960 im Juni: 2 neue Gesichter, 3geteilte Spitze

Mit 2 Debütanten fand gestern der 5. Teil der Schach 960 Serie statt – allerdings scheint es doch für die Newcomer deutlich schwerer zu sein, sich mit den ungewohnten Stellungen herumzuschlagen.

Hier gleich der Blick auf die Tabelle:

1. Spisla,Dominik 1829 ** 0 1 1 1 1 12.0
2. Klein,Lukas 1828 1 ** 0 1 1 1 12.0
3. Husemann,Dirk 1948 0 1 ** 1 1 1 12.0
4. Elefteriadis,Gabriel 1754 0 0 0 ** 1 1 6.0
5. Fuhlrott,Tim 1406 0 0 0 0 ** 1 3.0
6. von Eßen,Wilhelm 1683 0 0 0 0 0 ** 0.0

 

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Tim musste sich bis zur letzten Runde gedulden, bevor er seinen ersten Sieg unter Dach und Fach bringen konnte.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Wilhelm war einige Male knapp dran, doch am Ende reichte es dann doch nicht…

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Gabriel kam zum ungefährdeten 4. Rang.

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Für Dominik lief es gestern lange Zeit bestens, erst in der letzten Runde verlor er seine erste und einzige Partie gegen …

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Lukas, der es damit ihm selbst und mir ermöglichte, noch zu Dominik aufzuschließen.

In der Gesamtwertung führe aktuell ich (62,3) vor Dominik (56,3), Gabriel (43,5) und Bastian (40). Aber wir haben ja erst mal gerade Halbzeit. Nach der Sommerpause geht es dann im August weiter.

In der DWZ Rangliste tat sich nicht viel, was vielleicht auch daran liegt, dass sich die Spitze vornehm zurückhielt. Hier die aktuelle Tabelle:

Rang

Name, Vorname
DWZ
1 Rücker, Bastian 2045-2
2 Peter,Sebastian 2026-8
3 Kapitza,Mathias 1994-1
4 Klatt,Jan 1989-2
5 Husemann,Dirk 1951-12
6 Spisla,Dominik 1852-12
7 Klein,Lukas 1852-10
8 Schirmbeck,Markus 1809-4
9 Kraetzer.Rüdiger 1802-2
10 Hufendiek,Ekkehard 1753-6
11 Elefteriadis,Gabriel 1740-13
12 Kenter,Theo 1724-3
13 Müller,Frank 1628-3
14 Von Eßen,Wilhelm 1626-1
15 Wehr,Jan 1571-8
16 Fuhlrott,Tim 1424-1
17 Weiser, Joshua 1234-1

 

Schach 960 im Mai: Endlich ein neuer (DWZ-) Spitzenreiter

Bastian

Bastian konnte gestern erneut alle Partien gewinnen und sicherte sich damit seinen 2. alleinigen Tagessieg der diesjährigen Serie.

Mathias

Auf Platz 2 eine Überraschung: weniger der Spielstärke wegen, eher weil wir in länger nicht bei uns begrüßen durften. Mathias verlor nur gegen Bastian und wurde somit überzeugend 2.

Frank

Und auf Platz drei gleich die nächste Überraschung: Frank meinte jedenfalls, dass er noch nie beim Schach Geld gewonnen hätte. Gestern war es soweit! OK; reicht für den anstehenden Urlaub für kein Upgrade… Aber Frank scheint gestern den Zeitvorteil ordentlich genutzt zu haben.

Hier der Blick auf die Kreuztabelle:

1. Rücker,Bastian 2016 ** 1 1 1 1 1 15.0
2. Kapitza,Mathias 1982 0 ** 1 1 1 1 12.0
3. Müller,Frank 1573 0 0 ** 1 1 ½ 7.0
4. Spisla,Dominik 1839 0 0 0 ** 1 1 6.0
5. Klein,Lukas 1868 0 0 0 0 ** 1 3.0
6. Elefteriadis,Gabriel 1796 0 0 ½ 0 0 ** 1.0

Bei der unteren Hälfte lief gestern nicht so wahnsinnig viel zusammen, es gab Leute, die bei dem Zwischenstand schon gar nicht mehr genannt werden wollten…

In der Gesamtwertung rückte alles enger zusammen. Noch habe ich (46) die Nase vorn, aber Bastian und Dominik (beide 40) liegen nur knapp dahinter und  Gabriel ist mit 33,5 auch in Schlagdistanz.

In der DWZ-Liste gibt es aber endlich mal einen neuen Spitzenreiter, nach dem 100% Ergebnis von gestern keine so große Überraschung.

Hier die ganze Liste:

Rang

Name, Vorname
DWZ
1 Rücker, Bastian 2045-2
2 Peter,Sebastian 2026-8
3 Kapitza,Mathias 1994-1
4 Klatt,Jan 1989-2
5 Husemann,Dirk 1948-11
6 Spisla,Dominik 1829-11
7 Klein,Lukas 1828-9
8 Schirmbeck,Markus 1809-4
9 Kraetzer.Rüdiger 1802-2
10 Hufendiek,Ekkehard 1753-6
11 Elefteriadis,Gabriel 1754-12
12 Kenter,Theo 1724-3
13 Müller,Frank 1628-3
14 Wehr,Jan 1571-8
15 Weiser, Joshua 1234-1

Teil 5 folgt noch vor der Sommerpause am 3. Juni.